Aktuell sind über 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Um ihnen zu helfen, braucht das International Rescue Committee (IRC) das Engagement und die Expertise von Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen - in den großen humanitären Krisen weltweit und bei der Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Wir sind stolz darauf, mit einer Vielzahl von Unternehmenspartnern, Stiftungen und Privatpersonen zusammenzuarbeiten, die mit ihrer großzügigen Unterstützung dazubeitragen, Leben zu retten und Geflüchteten eine Zukunftsperspektive zu geben.

Warum mit IRC helfen?

Seit der Gründung im Jahr 1933 auf Anregung von Albert Einstein leistet International Rescue Committee (IRC) Hilfe für Menschen, die vor Krieg, Verfolgung oder Naturkatastrophen fliehen – in Krisengebieten weltweit, aber auch in Zufluchtsländern wie Deutschland. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Gesundheitsversorgung, Bildung, Gewaltschutz und wirtschaftliche Integration.

Innovation als treibende Kraft

IRC setzt auf Forschung und Entwicklung, um die humanitäre Hilfe zu verbessern und Lösungen zu entwickeln, die wirkungsvoller sind als die derzeitige humanitäre Praxis. Denn Menschen in Not verdienen die bestmögliche Hilfe und unseren Partnern fühlen wir uns verpflichtet, Spendengelder so effizient wie möglich einzusetzen.

Als Unternehmen helfen

IRC bietet Ihnen als Unternehmenspartner vielfältige Möglichkeiten, Menschen in Not wirkungsvoll zu helfen und auf das Engagement Ihres Unternehmens hinzuweisen. Gemeinsam entwickeln wir dazu ein maßgeschneidertertes Angebot.

Was wir Ihnen als Unternehmenspartner bieten

  • Maßgeschneiderte Projektvorschläge und Fortschrittsberichte, um die Wirkung Ihres Engagements aufzuzeigen.

  • Eine individuelle Beratung und tatkräftige Unterstützung bei Ihrer externen und internen Kommunikation rund um Ihr Engagement.

  • Zugang zu exklusiven Veranstaltungen, Webinaren und Informationen zu Corporate Responsibility und Themen der humanitären Hilfe als Teil eines internationalen Unterstützernetzwerks.

  • Selbstverständlich ist Ihre Spende steuerlich absetzbar und Sie erhalten eine entsprechende Zuwendungsbescheinigung.

Wie kann sich ein Unternehmen engagieren?

Firmenspenden

Viele Unternehmen oder deren gemeinnützige Stiftungen entscheiden sich für eine Spende zur Unterstützung unserer weltweiten Arbeit. Wir bieten regelmäßige Updates und Berichte, damit Sie genau wissen, wie Ihre Mittel dazu beitragen, Leben zu retten und neue Zukunftsperspektiven zu schaffen. Gemeinsam suchen wir das Projekt, das am Besten zu Ihrem Unternehmen passt!

Mitarbeiterengagement

Von Firmenläufen über Versteigerungen und kreativen Wettbewerben bis hin zu Corporate Volunteering - Mitarbeiterengagement macht Spaß und fördert den Teamgeist. Wir verfügen über langjährige Erfahrung, um gemeinsam mit Ihnen die beste Aktion für Ihr Unternehmen zu finden.

 

Philanthropisches Engagement

Mit einer zweckungebundene Spende helfen Sie uns, flexibel und reaktionsschnell zu bleiben. Wir werden sie dort einsetzten, wo sie akut den größten Unterschied macht:

Der Weg zu Ihrem Projekt

Mit Ihrem philanthropischen Engagement können Sie auch eigene Schwerpunkte setzen: Ihnen ist besonders wichtig, dass Kinder in Flüchtlingslagern zur Schule gehen, Frauen und Kinder in Kriegsgebieten Schutz finden oder Geflüchtete in Deutschland bei der Integration unterstützt werden? Ausgehend von Ihren individuellen Vorstellungen finden wir gemeinsam Ihr Wunschprojekt!

Wir bieten Ihnen

  • Individuelle Beratung bei der Auswahl eines Projektes, denn wir möchten, dass Ihr Engagement Ihnen Freude bereitet und zu Ihren persönlichen Werten und Wünschen passt.

  • Maßgeschneiderte Projektvorschläge und Fortschrittsberichte, um die Wirkung Ihres Engagements aufzuzeigen.

  • Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen und Webinars ein, Informationen rund um die Nothilfe

  • Austausch mit anderen Unterstützern

  • Sofern es die jeweilige Situation vor Ort zulässt, ermöglichen wir Ihnen auch Projektbesuche.

  • Selbstverständlich ist Ihre Spende steuerlich absetzbar und Sie erhalten eine entsprechende Zuwendungsbescheinigung.

 

11737b.jpg

Ihre Ansprechpartnerin bei IRC

Christine Andersen

Globale Partnerschaften und philanthropisches Engagement

Christine.Andersen@Rescue.org